Triathlon-Held presented by SUZUKI

Wie funktioniert es?

Bei der Suche nach dem/der Triathlon-Held/in des Monats  sind wir auf eure Unterstützung angewiesen!

Ihr dürft nicht nur die Personen, Organisationen und Institutionen nominieren, die das Potenzial zum Triathlon-Held/in des Monats presented by SUZUKI mitbringen. Ihr entscheidet und votet auch für eure/n Triathlon-Held/in presented by SUZUKI.

Die Nominierungsphase startet mit Beginn der letzten Woche und erfolgt bis zum letzten Tag eines Monats.

Aus allen Einreichungen erstellt die DTU eine Vorauswahl, die ab dem fünften Tag des Monats zur finalen Abstimmung freigegeben wird. 

 

 

Ablauf Triathlon-Held des Monats

Hier könnt ihr nominieren!

Triathlon-Held/in Februar powered by SUZUKI

Eine Nominierung ist aktuell nicht möglich. 

Was gibt es zu gewinnen?

Der/die Triathlon-Held/in des Monats presented by SUZUKI erhält eine Würdigung durch eine Urkunde, einen Gutschein für den DTU Online-Shop im Wert von 20,- Euro und ein ausgewähltes Geschenk unseres Partners SUZUKI.

Caro Wagner mit seinem Sohn David auf dem blauen Teppich vor dem Brandenburger Tor.

Triathlon-Helden März 2024: Team Caro Wanger

Das Team Caro Wagner sind Papa Oscar Caro und sein Sohn Luis David, der an Zerebraparese leidet. Doch dank des Vertrauens und der Liebe seines Kindes Luis David ist Oscar Caro heute Leistungsportler. Gemeinsam haben sie an vielen verschiedenen Triathlons, Marathons und Radrennen teilgenommen und dabei tausende von Kilometern zurückgelegt. Luis David ist im Schlauchboot, Laufrollstuhl oder Radanhänger immer dabei.
Seit 2022 lebt die Familie mit Mutter und Schwester in Deutschland, auch um Luis David eine bessere gesundheitliche Perspektive zu ermöglichen.