Über die Deutsche Triathlonjugend

Die Deutsche Triathlonjugend ist als Jugendorganisation der Deutschen Triathlon Union e.V. (DTU) für die Belange von Kindern und Jugendlichen verantwortlich. Ihre Ausrichtung ist breitensportlicher Natur und orientiert sich in ihrem Leitbild an den Vorgaben der Deutschen Sportjugend (dsj).

Grafik Struktur DSJ

Wir sehen im gemeinnützig organisierten Sport eine besondere Möglichkeit, junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstüzten. In Ergänzung zu Elternhaus, Schule und Beruf beabsichtigt der Verband sportliche und außersportliche Jugendarbeit zu leisten.

Die DTJ ist freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Sie ist Mitgliedsorganisation der Deutschen Sportjugend (dsj) und erhält vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Finanzmittel aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP).

Hauptjugendausschuss

Der Hauptjugendausschuss ist die Zusammenkunft der Jugendwart*innen und Schulsportbeauftragten der Landesverbände und den Mitgliedern des Jugendausschusses der Deutschen Triathlonjugend.  Er findet alle zwei Jahre statt und hat folgende Aufgaben: Die Entgegennahme der Berichte der Jugendausschuss-Mitglieder, die Genehmigung des Jugendhaushaltsplanes sowie die Beschlussfassung über Anträge. Zudem wählt der Hauptjugendausschuss die Mitglieder des Jugendausschusses der DTU.

Jugendausschuss & Beauftragte

Die Mitglieder des Jugendausschusses werden alle zwei Jahre von den Jugendwart*innen und Schulsportbeauftragten der Landesverbände gewählt und nehmen die in der Jugendordnung beschriebenen Aufgaben wahr. Zum Jugendausschuss gehören der/die Jugendwart*in und Mitglieder für die Bereiche Vereins-/ Jugendsport, Schulsport und Finanzen, sowie der/die Jugendsekretär*in. DTJ-Beauftragte sind eingesetzt für die Bereiche Engagementförderung und Prävention sexualisierter Gewalt (PSG).

Jugendausschuss

Jugendsekretär - Mirco Beyer

Mirco Beyer Jugend

Mirco Beyer arbeitet seit Januar 2007 in der DTU-Jugendgeschäftsstelle. Seit März 2009 ist er Jugendsekretär der DTU und somit verantwortlich für die breitensportliche Ausrichtung im Kinder-und Jugendbereich des Verbandes.

E-Mail: beyer@triathlondeutschland.de

Jugendwartin - Heike Rockahr

Heike Rockhar Portrait

Heike ist seit vielen Jahren in verschiedenen Ämtern eingebunden. Neben ihrer Aufgabe im Verein engagiert sie sich als Jugendwartin im NRWTV und ist seit Jahren im Jugendausschuss der Deutsche Triathlonjugend dabei. Darüber hinaus ist sie als Kampfrichterin aktiv.

E-Mail: jugendwart@triathlondeutschland.de

 

Vereinssport - Frederike Arp

Frederike Arp Portrait

Frederike ist aktive Triathletin und Jugendreferentin des BWTV. Von 2014-2018 war sie als Jugendwartin in Hessen aktiv. Durch Teilnahmen an verschiedenen Angeboten konnte sie 2016 beim Deutschen Olympischen Jugendlager (DOJL) der Deutschen Sportjugend in Rio mit dabei sein.

E-Mail: jugendsport@triathlondeutschland.de

 

Schulsport - Martin Falk

Martin Falk Portrait

Ist aktiver Triathlet und Lehrer. Neben seiner Tätigkeit an der Philipps-Universität Marburg ist er als Schulsportkoordinator des Staatlichen Schulamts in Marburg für die Ausrichtung und Durchführung von Schulsportwettkämpfen im Rahmen von JtfO und JtfP verantwortlich.

E-Mail: schulsport@triathlondeutschland.de

 

Finanzen - Wiebke Eckhardt

Wiebke Eckhardt Portrait

Wiebke ist im Kindesalter zum Triathlon gekommen und hat bereits Erfahrungen in der Leitung von Vereinsgruppen sammeln können.

Beauftragte

Junges Engagement - Katja Klemm

Katja Klemm DTJ Polo

Bei der Turnerschaft Langenau ist Katja mit dem Triathlon aufgewachsen. Sie ist ebenfalls Jugendreferentin im BWTV. Darüber hinaus engagiert sie sich in der AG „Junges Engagement“ bei der Deutschen Sportjugend (dsj) und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sport und Sportwissenschaft des KIT.

E-Mail: engagement@triathlondeutschland.de

Prävention sexualisierter Gewalt - Christian Hoverath

Christian Hoverath DTJ Polo

Christian ist auch Triathlet. Beruflich ist er in der Kinder- und Jugendhilfe tätig und als erfahrene Fachkraft mit dem Themenfeld Prävention sexualisierter Gewalt im Sport vertraut.

E-Mail: mail@christian-hoverath.de