Julia Bröcker

Porträt Julia Bröcker
Kader
Nachwuchskader
Verein (Erststartrecht)
VfL Oldesloe
Trainer
Oskar Tiex, Ron Schmidt
Beruf
Schülerin
Wohnort
Potsdam
Alter
19 Jahre
Instagram
julia.lrb

Erfolge

2021

  • 1. Platz Europameisterschaft Junioren Mixed Relay 
  • 4. Platz Europameisterschaft Junioren

 

2020

  • 7. Platz Einzelwertung 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga Saarbrücken

 

2019

  • 2. Platz Einzelwertung 2. Bundesliga Nord Verl 
  • 3. Platz Einzelwertung 2. Bundesliga Nord Hannover 

 

Sportliche Vita

Beim Sichtungstag der Schleswig-Holsteinischen Triathlon-Union 2017 war Julia Bröcker über die 400 Meter Schwimmen deutlich langsamer, als sie es für die Aufnahme in den Landeskader hätte sein dürfen. Aufgenommen wurde sie trotzdem, an den Schwächen im Schwimmen arbeitete sie in den kommenden beiden Jahren in drei verschiedenen Vereinen. Nur so kam sie auf drei Einheiten pro Woche. Trotzdem erreichte sie 2019 bei ihren ersten Starts in der Zweiten Liga in der Einzelwertung zwei Mal das Podium. Mittlerweile trainiert sie am Stützpunkt in Potsdam und debütierte 2020 in der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga. Dort überraschte Bröcker mit den Rängen sieben und fünf – obwohl sie sich im Februar einer Blinddarm-Operation unterziehen und anschließend vier Wochen mit dem Training aussetzen musste.

2021 gewann Bröcker bei der Junioren-EM Gold mit der deutschen Mannschaft im Mixed Relay und wurde Vierte im Einzel. Auf die Junioren-WM musste sie trotz erfolgreicher Qualifikation verletzungsbedingt verzichten. Bei der Junioren-DM wurde Sie Zweite.

Julia Bröcker im Portrait