In Hamburg findet 2023 die World Triathlon Sprint & Relay Championships statt

2023 World Triathlon Sprint & Relay Championships

Die World Triathlon Sprint & Relay Championships werden vom 13. bis 16. Juli 2023 in Hamburg stattfinden. 

 

Ready for Hamburg 2023?

Bei den 2023 World Triathlon Sprint & Relay Championships werden Medaillen in insgesamt neun Wettbewerben vergeben. Neben den Einzel- und Mixed Relay Rennen der Elite werden auch die Juniorinnen und Junioren sowie die Altersklassen-Athletinnen und –Athleten in Einzel- und Staffelrennen um WM-Medaillen kämpfen.

Während der Nachwuchs und die Altersklassen-Aktiven im Einzel über die Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen) antreten, kommt in der Elite das neue Eliminator-Format zum Einsatz: hier müssen sich die Athletinnen und Athleten über die Super-Sprintdistanz (300m Schwimmen, 7km Radfahren, 1,5km Laufen) über Vorläufe und Halbfinals für das Finale qualifizieren.

Für die Ausrichtung der World Triathlon Sprint & Relay Championships wird die DTU eng mit der IRONMAN Germany GmbH zusammenarbeiten

Informationen zur Anmeldung

2022 EM München AK

Die Anmeldung für die Altersklassen-Weltmeisterschaften auf der Sprintdistanz und im Mixed Relay in Hamburg (13. – 16. Juli 2023) ist seit dem 17. November 2022 geöffnet. Die Meldung ist ausschließlich über den jeweiligen nationalen Verband möglich, für Sportlerinnen und Sportler aus Deutschland hier. Meldeschluss ist der 5. Mai 2023. Nach dem Meldeschluss erhalten alle Athletinnen und Athleten eine Bestätigungs-Mail inklusive einer Zahlungsaufforderung über die Startgebühr.

 

Grundvoraussetzungen für einen Start für deutsche Athletinnen und Athleten sind:

Diese Voraussetzungen gelten auch für die Staffel-Weltmeisterschaften der Altersklassen-Aktiven auf der Supersprint-Distanz, die Teil der World Triathlon Sprint & Relay Championships sein werden.

 

Teilnahme an der Altersklassen-Weltmeisterschaft Sprintdistanz

Das Startplatz-Kontingent ist gemäß des World-Triathlon-Regelwerks für die gastgebende Nation auf 25 Athletinnen und Athleten pro Altersklasse und Geschlecht beschränkt. Dies kann dazu führen, dass in manchen Altersklassen mehr Anfragen vorliegen als Startplätze zur Verfügung stehen. Sollte dies der Fall sein, wird nach dem Meldeschluss ein Ranking gemäß der DTU-Nominierungskriterien erstellt. Somit kann die Teilnahme an der WM auch erst nach dem Meldeschluss von Seiten der DTU final bestätigt werden. Die Nominierungskriterien der DTU für deutsche Athletinnen und Athleten sind hier einzusehen.

Athletinnen und Athleten, die eine der im folgenden aufgezählten Platzierungen aus der Saison 2021 oder 2022 nachweisen können, sind auf jeden Fall qualifiziert, müssen sich aber dennoch ganz normal anmelden sowie die Startgebühr entrichten

- 1. Platz bei den Deutschen Altersklassen-Meisterschaften in Berlin auf der Sprintdistanz am 26.06.2022

- 1., 2. oder 3. Platz bei den Altersklassen-Europameisterschaften in Valencia auf der Sprintdistanz am 25.09.2021

- 1., 2. oder 3. Platz bei den Altersklassen-Europameisterschaften in München auf der Sprintdistanz am 14.08.2022 oder bei den Altersklassen-Weltmeisterschaften in Montreal auf der Sprintdistanz am 25.06.2022

 

Teilnahme an der Altersklassen-Weltmeisterschaft Mixed Relay

Jedes Team besteht aus zwei Frauen und zwei Männern. Die Reihenfolge wird Mann – Frau – Mann – Frau sein. Alle Athletinnen und Athleten eines Teams müssen der gleichen Alterskategorie angehören. Das Mindestalter beträgt 15 Jahre.

Für folgende Kategorien können Staffeln gemeldet werden:

  • 15-19 Jahre (X15)
  • 20-29 Jahre (X20)
  • 30-39 Jahre (X30)
  • 40-49 Jahre (X40)
  • 50-59 Jahre (X50)
  • 60-69 Jahre (X60)
  • 70 Jahre und älter (X70)

Jede Staffelteilnehmerin und jeder Staffelteilnehmer muss sich hier einzeln als Athletin bzw. Athlet anmelden. Falls sich bereits Teams gefunden haben, können diese eine E-Mail mit den Namen der anderen Teammitglieder*innen an Lisa Henkel (henkel@triathlondeutschland.de) senden, sodass die einzelnen Anmeldungen dann als Staffel zusammengefügt werden. In allen anderen Fällen wird die Zusammenstellung der Teams nach Interessenbekundung im Rahmen des Anmeldeverfahrens durch die DTU erfolgen.

Die Anzahl der Staffeln ist gemäß World Triathlon Regelwerk beschränkt – daher kann erst nach dem Meldeschluss und der daraus resultierenden Gesamtmeldezahl die Teilnahme der Staffel von Seiten des Veranstalters und World Triathlon bestätigt werden.

Athletinnen und Athleten aus anderen Ländern, die sich zur World Triathlon Sprint & Relay Championships anmelden möchten, müssen sich an Ihren jeweiligen nationalen Verband wenden. Eine Liste der Nationalverbände ist hier zu finden.

DTJ-Camp

Aktuelles

Kick-off-PK in Hamburg
16.01.2023

Ein halbes Jahr vor den World Triathlon Sprint & Relay Championships haben die Deutsche Triathlon Union (DTU) und die Freie und Hansestadt Hamburg im Rahmen einer Kick-off-Pressekonferenz in der Heritage Hamburg Rooftop Bar ein Update über den Stand der Planungen zum Triathlon-Highlight des Jahres, das vom 13. bis 16. Juli 2023 im Herzen der Elbmetropole stattfinden wird, gegeben.

Mehr