DTU-Jugendcup startet in Darmstadt

01.07.2021 –  Thorsten Eisenhofer

Der DTU-Jugendcup beginnt dieses Jahr mit dem Rennen in Darmstadt am 11. Juli. Es folgen die Wettbewerbe in Schongau am 18. Juli und in Jena am 5. September.

Grimma

Aufgrund der Beschränkungen und Ungewissheiten aufgrund der Corona-Pandemie wird es 2021 nur eine Gesamteinzelwertung und keine Gesamtmannschaftswertung geben.

Der Start in den DTU-Jugendcup erfolgt im Rahmen des Woogsprints von Triathlon  Darmstadt. Die Wettbewerbe werden im Time-Trail-Format ausgetragen, jedoch coronabedingt teilnahmemäßig beschränkt auf Landes- und Bundeskaderathlet*innen.

Schongau ist eine Woche später dann nicht nur Austragungsort des zweiten Jugendcuprennens der Saison. In den drei Altersklassen pro Geschlecht werden zudem die Deutschen Nachwuchsmeister gekürt. Zudem geht es bei den Junior*innen noch um Tickets für die Junioren-WM.

Den Abschluss des Cups bildet dann das Rennen in Jena. Strecken und Wettkampfformat sind hier noch offen. Ursprünglich sollte das erste Jugendcuprennen des Jahres bereits Mitte Mai stattfinden, musste jedoch coronabedingt abgesagt werden.

Der DTU Triathlon-Jugendcup wird seit 2005 durchgeführt, ist die nationale Wettkampfserie für  leistungsorientierte Nachwuchsathlet*innen im Triathlon und eine wichtige Grundlage für Kaderernennungen im Bundes- und Landeskaderbereich. Startberechtigt sind Athletinnen und Athleten der Altersklasse Juniorinnen/Junioren (Jg. 02/03), Jugend A w/m (Jg. 04/05) und Jugend B w/m (Jg. 06/07), die im Besitz eines gültigen DTU Startpasses sind.

Weitere Informationen gibt es hier.