​Zimmermann und Hubbert Deutsche Duathlon Meister

15.04.2019 –  Eva Werthmann

Laura Zimmermann (SV Würzburg 05) und Sascha Hubbert (Triathlon Team Rheinberg) sind die neuen Deutschen Meister über die Duathlon Mitteldistanz (10 Kilometer Laufen, 60 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen).

Fotos_PowermanAlsdorf_ClassicUNDSprint_2019-04-14_11-08-49_000280_web

Laura Zimmermann (SV Würzburg 05) und Sascha Hubbert (Triathlon Team Rheinberg) sind die neuen Deutschen Meister über die Duathlon Mitteldistanz (10 Kilometer Laufen, 60 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen).

Die Würzburgerin siegte am Sonntag (14. April) in Alsdorf in einer Zeit von 2:50:05 Stunden und verwies Katharina Grohmann (SV Fun-Ball Dortelweil e.V.) auf Platz zwei. Die amtierende Deutsche Meisterin über die Triathlon Langdistanz benötigte zwei Minuten mehr für die insgesamt 80 Rennkilometer.

Hinter Grohmann lief Kirsten de Baey (Hamminkelner SV) auf den dritten Rang (2:58:44). Kristina Ziemons, die in den vergangenen drei Jahren in Alsdorf jeweils den Deutschen Meistertitel über die Duathlon Kurzdistanz geholt hatte, trat nicht an.

Bei den Männern sicherte sich Sascha Hubbert in 2:32:53 Stunden den Deutschen Meistertitel. Luca Heerdt (Weicon Tri Finish Münster) überquerte nach 2:34:29 Stunden die Ziellinie, 21 Sekunden vor Dominik Sowieja (NSU Triathlon). Patrick Dirksmeier wurde aufgrund einer nicht abgeleistete Zeitstrafe disqualifiziert.

Hier noch eine Übersicht über die Deutschen Meister in den Altersklassen:

Startklasse Platz Name Verein Landesverband Gesamtzeit
AK1w 1 Lena Gottwald TSV Zirndorf Bayern 2:52:53 Stunden
AK2w 1 Ann-Cathrin Bentrup TuS Xanthen Triathlon Nordrhein-Westfalen 3:27:42 Stunden
AK3w 1 Caroline Päffgen Mach3 Köln e.V. Nordrhein-Westfalen 2:59:58 Stunden
AK4w 1 Rike Westermann Krefelder Kanu Klub Nordrhein-Westfalen 2:59:24 Stunden
W40 1 Nicole Klein TSV Bayer Dormagen Nordrhein-Westfalen 3:17:18 Stunden
W45 1 Bettina Strehl TTS Tri Team Hamburg Hamburg 3:18:56 Stunden
W50 1 Beate Görtz ASV Triathlon Köln Nordrhein-Westfalen 3:02:32 Stunden
W55 1 Gertrud Härer TV 48 Erlangen Bayern 3:42:27 Stunden
W60 1 Monika Körner-Downes Tri Team TG Lage Nordrhein-Westfalen 4:00:06 Stunden
AK1m 1 Timo Schaffeld OTV Endurance Team Nordrhein-Westfalen 2:38:00 Stunden
AK2m 1 Yves Becker DJK SG St. Ingbert Saarland 2:41:34 Stunden
AK3m 1 Philipp Herber TTS Tri Team Hamburg Hamburg 2:36:04 Stunden
AK4m 1 Frank Krügener Team Erdinger Alkoholfrei 2:43:09 Stunden
M40 1 Sven Imhoff Tri Team LG Mönchengladbach Nordrhein-Westfalen 2:43:14 Stunden
M45 1 Matthias Jubt Borener SV Schleswig-Holstein 2:53:28 Stunden
M50 1 Achim Groenhagen MTV Aurich Niedersachsen 2:47:25 Stunden
M55 1 Ralf Nüttgens Team Erdinger Alkoholfrei 2:54:04 Stunden
M60 1 Frank Bachinger EOSC Offenbach Hessen 3:04:05 Stunden
M65 1 Jörg Stehle Tcec Mainz Rheinland-Pfalz 3:09:50 Stunden
M70 1 Manfred Müllejans Marathon-Club-Eschweiler 1983 e.V. Nordrhein-Westfalen 3:39:41 Stunden
M75 1 Paul Thelen DJK Elmar Kohlscheid Nordrhein-Westfalen 3:50:47 Stunden