39 B-Trainer*innen ausgebildet

02.02.2022 –  thorsten eisenhofer

39 Anwärter*innen haben die Ausbildung zum*zur Trainer*in B erfolgreich abgeschlossen.

B-Trainer-Ausbildung 2122

20 Anwärter*innen haben am vergangenen Wochenende die Ausbildung Trainer*innen B Leistungssport Olympischer Triathlon erfolgreich abgeschlossen. Zudem gab es 19 erfolgreiche Absolventen der Ausbildung Trainer*innen B Langdistanz.

„Die Ausbildungen haben mittlerweile ein sehr hohes Niveau erreicht“, sagt Dennis Sandig, DTU Referent für Bildung und Wissenschaftskoordinator: „Die Leute interessieren sich wirklich für Training und Triathlon. Wir mussten daher leider in den vergangenen Jahren immer wieder interessierte Trainer*innen für Weiterbildungen ablehnen, weil die Nachfrage das Angebot übersteigt.“

Die Ausbildung der Disziplin Olympischer Triathlon begann im Herbst 2021 mit einem Präsenzlehrgang am Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig, die Ausbildung Langdistanz startete in Frankfurt am Main. Es folgten diverse Blended-Learning-Formate sowie – in Eigenregie der Teilnehmenden - die Ausarbeitung einer Projektarbeit und von Trainingsplänen. Das Prüfungswochenende fand dann Ende Januar coronabedingt nicht wie geplant in Frankfurt statt, sondern digital.

„Die Trainer*innen konnten sehr viel für ihre tägliche Arbeit mitnehmen“, sagt Sandig und fügt an: „Das Bestreben der DTU ist es, dass qualifizierte Trainer*innen in Vereinen dafür sorgen, dass die Athlet*innen mit Spaß und Erfolg dabei sind.“

Die nächsten B-Trainer-Ausbildungen finden Ende 2023/Anfang 2024 statt. Ende dieses Jahres starten die nächsten A-Trainer-Ausbildungen.

 

Portrait Dennis
Dennis Sandig

DTU Referent für Bildung & Wissenschaftskoordinator