Jetzt für Nachwuchsförderpreis bewerben

27.01.2021 –  Thorsten Eisenhofer

Noch bis zum 31. März 2021 können sich Vereine oder Vereinsabteilungen für das „Grüne Band“ bewerben.

Grünes Band

Wie auch in den vergangenen Jahren werden dieses Jahr 50 Vereine für ihre exzellente Nachwuchsarbeit mit einem Pokal und dem Förderpreis in Höhe von 5.000 Euro ausgezeichnet. Das „Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ gilt als der bedeutendste Förderpreis im deutschen Nachwuchsleistungssport. Vergeben wird er seit 25 Jahren von der Commerzbank und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). Die Gewinner werden aus einer Jury von Sportexpert*innen bestimmt.

„Der Trainings- und Wettkampfbetrieb war im Jahr 2020 deutlich eingeschränkt und auch das immens wichtige Vereinsleben war vielerorts nur sehr begrenzt möglich. Gerade jetzt kommt es darauf an, die vielfältigen Angebote der Vereine im sportlichen und gesellschaftlichen Bereich sowie das vielerorts unermüdliche Engagement für den Nachwuchs zu erhalten. Damit leisten die Vereine einen zentralen Beitrag für das soziale Miteinander und für die persönliche Entwicklung, ganz besonders von Kindern und Jugendlichen“, sagt die DOSB-Vorstandsvorsitzende Veronika Rücker.

Zur Bewerbung geht es hier.

Im Vorjahr gehörte die SSF Bonn zu den Gewinnern.