Jule Behrens

Jule Behrens
Kader
Perspektivkader
Verein (Erststartrecht)
Triathlon Potsdam e.V.
Trainer
Louis Delahaije
Beruf
Landespolizei
Wohnort
Potsdam
Alter
20 Jahre
Instagram
behrensjule
TikTok
Jule Behrens

Erfolge

2023

  • 2. Platz Europacup Wels
  • 4. Platz Europameisterschaft U23

2022

  • 2. Platz Weltmeisterschaft Junioren
  • 1. Platz Europameisterschaft Junioren Mixed Relay
  • 3. Platz Weltmeisterschaften Junioren/U23 Mixed Relay

2021

  • 1. Platz Weltmeisterschaft Junioren 
  • 1. Platz Europameisterschaft Junioren
  • 1. Platz Europameisterschaft Junioren Mixed Relay
  • 1. Platz Deutsche Meisterschaft Junioren

Sportliche Vita

Was soll man über das sportliche Jahr 2021 von Jule Behrens sagen? Besser geht es nicht? Vermutlich. Behrens gewann im vergangenen Jahr alle großen Titel, die es für sie zu gewinnen gab. Sie wurde Welt- und Europameisterin im Juniorenbereich, holte mit der Mixed-Relay-Staffel einen weiteren EM-Titel und stand bei den Deutschen Meisterschaften im Juniorenbereich ebenfalls auf dem höchsten Siegertreppchen.

Fast nebenbei wurde sie Achte bei den Junioren-Europameisterschaften über 5000 Meter bei den Leichtathleten. Mittlerweile liegt ihr Fokus nun ganz auf dem Ausdauerdreikampf und auf dem Training am Bundesstützpunkt Potsdam.  Die sehr laufstarke Behrens hat in den vergangenen zwei Jahren einen großen Entwicklungsschritt gemacht, auch wenn das Schwimmen weiterhin ihre Schwachstelle ist, und sich so zur Königin der Juniorinnen 2021 aufgeschwungen.

Auch 2022 gelangen iihr Erfolge im Juniorenbereich mit dem zweiten Platz bei Weltmeisterschaft Junioren im Einzel, dem Titel bei den Junioren-Europameisterschaft im Mixed Relay oder dem dritten Platz bei den Weltmeisterschaften Junioren/U23 im Mixed Relay.

2023 folgte Rang zwei beim Europacup in Wels und Platz vier bei der U23-EM, bevor sie ein schwerer Unfall zurückwarf.

Jule Behrens im Interview