Außerordentlicher Verbandstag am 8. November 2008

22.09.2008 –  Haupt-Administrator

Die Präsidenten der Landesverbände haben bei ihrem Treffen in Frankfurt am Wochenende beschlossen, ihren geplanten außerordentlichen Verbandstag am 8. November in Frankfurt abzuhalten.

Zentrale…

Die Präsidenten der Landesverbände haben bei ihrem Treffen in Frankfurt am Wochenende beschlossen, ihren geplanten außerordentlichen Verbandstag am 8. November in Frankfurt abzuhalten. Zentrale Tagungsordnungspunkte sind: - umfassende Satzungsänderungen - ein neuer Anti-Doping-Code und - Neuwahlen. Der jetzige DTU - Präsident Rainer Düro hatte sich im Februar aus gesundheitlichen Gründen nur zur temporären Übernahme des Amtes bereit erklärt und steht am 8. November nicht als Präsidentschafts-Kandidat zur Verfügung. Ihm und seinem Team war es in den vergangenen Monaten gelungen, die Wogen, die nach der Abwahl von großen Teilen des DTU-Präsidiums um Dr. Müller-Ott und Reinhard Wilke zu Beginn des Jahres entstanden waren, zu glätten. Konsolidierung der Finanzen, neue Vereinbarungen mit der NADA, der DIS, ungestörte Olympia-Vorbereitungen der Elite-Athleten, sowie eine dopingfreie Wettkampfsaison mit phantastischen Triathlonevents und neuen Rekord-Teilnahmen, lassen die DTU hoffnungsvoll auf gute, - vielleicht sogar "goldene Zeiten" blicken.