DTU DM der Altersklassen über die Kurz-Distanz rockt in Peine

24.06.2015 –  Jonas Konrad

Beim 19. Peiner Härke Triathlon wurden am Wochenende 22 DTU Deutsche Meister über die Triathlon Kurz-Distanz gekürt. Nachdem die DM in den vergangenen Jahren im Düsseldorfer Medienhafen ausgetragen…

Beim 19. Peiner Härke Triathlon wurden am Wochenende 22 DTU Deutsche Meister über die Triathlon Kurz-Distanz gekürt. Nachdem die DM in den vergangenen Jahren im Düsseldorfer Medienhafen ausgetragen wurde fand sie in diesem Jahr wieder in Niedersachsen rund um den Eixer See statt. In Anlehnung an den AC/DC Rock-Klassiker „Back in Black“ hatten die Peiner das DM-Motto „Back in Peine“ gewählt und sich auch beim Finisher T-Shirt stilistisch an der australischen Hard-Rock-Band orientiert, die am Sonntagabend nur wenige Kilometer entfernt auf dem Messegelände Hannover auftrat.

Bereits 24 Stunden zuvor begannen die DTU Deutschen Meisterschaften mit einem ausführlichen Briefing und einer festlichen Nudelparty. Der Wettkampftag war in den Morgenstunden von einer knisternden Anspannung geprägt, ehe mit „Hells Bells“ der erste Start eingeläutet wurde. Anfänglich noch bewölkt, klarte es schnell auf und die äußeren Bedingungen waren nahezu ideal.

Nach 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren auf einem schnellen Rundkurs und 10 stimmungsvollen Laufkilometern setzte sich bei den Herren Rene Dörmbach vom RC Lüdenscheid 98 in einer Zeit von 1:55:54 Minuten und einem Vorsprung von 7 Sekunden gegen Alexander Brennecke vom SV Nienhagen durch und sicherte sich neben dem Tagessieg auch den Deutschen Meistertitel der AK 30. Das Rennen der Damen und den Titel in der AK 45 gewann Bettina Lange vom TSV-Bargteheide in 2:10:36 Stunden mit ebenfalls 7 Sekunden Vorsprung vor Julia Ertmer vom TV Bad Orb.Bereits zum zwölften Mal in Folge sicherte sich Margit Bartsch von der SG Athletico Büdelsdorf den nationalen Titel in ihrer AK.

Bernd Kapp, DTU Vizepräsident Amateur- und Breitensport, zeigte sich begeistert von den Leistungen der Athleten und dem Ablauf der Veranstaltung. Zuvor selbst am Start, ließ er es sich nicht nehmen, die Ehrung der DTU Deutschen Meisterinnen und Meister persönlich vorzunehmen.

DTU Deutsche Meister der Altersklassen 2015 über die Triathlon Kurz-Distanz

AK M W
20-24 Alexander Brennecke  Leonie Konczalla 
25-29 Johannes König  Maren Rösner 
30-34 Rene Dörmbach  Julia Ertmer 
35-39 Sven Bartels  Sandra Ehlers 
40-44 Tobias Henne  Anke Schmitz-Elvenich
45-49 Udo van Stevendaal  Bettina Lange 
50-54 Thomas Sonntag  Marion Waid 
55-59 Frank Manthey  Claudia Binner 
60-64 Kalli Nottrodt  Margit Bartsch 
65-69 Dr. Rudolf Puhe  Inge Stettner 
70-74 Heiko Hentrop  n.b.
75-79 Gerhard Nießner  n.b.

Alle Ergebnisse der DTU DM und dem 19. Peiner Härke Triathlon finden sich hier.