TRI-AKTIV Kids der Mobil Krankenkasse

Mobil Krankenkasse Tri AKtiv Kids

Die Mobil Krankenkasse ist Gesundheitspartner der Deutschen Triathlonjugend. Zusammen gestalten wir das Projekt der TRI-AKTIV Kids. Dies ist ein Schulprojekt, bei dem qualifizierte Triathlon-Trainer*innen in praktischen Unterrichtseinheiten den Mix der drei wohl gesündesten Sportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen den Schüler*innen näherbringen. Schwerpunkt liegt hier auf einer kindgerechten, motivierenden und spaßbetonten Gestaltung. Für die teilnehmenden Schulen ist dieses Projekt kostenlos.

Derzeit wird das Programm an Schulen in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Oldenburg und Schleswig Holstein (Schwerpunkt Kiel, Kreis Steinburg sowie Herzogtum Lauenburg) angeboten. Mitmachen können alle ab der 4. Klasse.

BKK Mobil Oil
BKK_Laura
BKK TriAktivKids Laura Lindemann_web
BKKTriAktivKids

Ziel und Gestaltung des Schulprojektes TRI-AKTIV Kids

Was wollen wir mit TRI-AKTIV erreichen? Wir möchten den Schüler*innen die Sportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen näherzubringen und sie für die Sportarten begeistern. Alle drei Ausdauersportarten bieten Grundlage für einen aktiven und gesunden Lebensstiel. Die Ergänzung des Triathlons im Sportunterricht, soll durch abwechslungsreiche und attraktive Gestaltung den Schüler*innen mehr Spaß an Bewegung vermitteln und die Vielfältigkeit des Sports betonen. Externe Referent*innen führen 90-minütige Übungseinheiten durch. Je nach Modulwahl sind bis zu acht Übungseinheiten möglich. Die Unterrichtsgestaltung erfolgt selbstverständlich in Absprache mit den verantwortlichen Lehrkräften. Dazu zählt auch die Abstimmung über Intensität und Umfang der Sporteinheiten, um die Schüler*innen auf ihrem Niveau zu fördern.

Welche Module gibt es?

Modul 1

Dauer: Drei Doppelstunden a 90 Minuten

Zielgruppe: ab Klasse 4 (Schnuppermodul)

Inhalte:

1. Doppelstunde (Einführung)

  • Vorstellung der gängigsten Wettkampfformate, Training und Ausrüstung
  • Hallentriathlon in der Sporthalle

2. Doppelstunde (Laufen)

  • Basics der Lauftechnik/Lauf ABC
  • Laufspiele/Teamstaffeln

3. Doppelstunde (Radfahren)

  • Eingewöhnung mit dem Rad (Fahren, Lenken, Schalten, Bremsen)
  • Spielerische Übungen zu Geschicklichkeit, Fahrtechnik und Koordination

Modul 2

Dauer: Sechs Doppelstunden a 90 Minuten

Zielgruppe: ab Klasse 5

Inhalte:

1. Doppelstunde (Einführung)

  • Vorstellung der gängigsten Wettkampfformate, Training und Ausrüstung
  • Hallentriathlon in der Sporthalle

2. Doppelstunde (Schwimmen)*

  • Erlernen der Kraultechnik (in Grundzügen)
  • Kennenlernen der Triathlon-Distanz

3. Doppelstunde (Radfahren)

  • Eingewöhnung mit dem Rad (Fahren, Lenken, Schalten, Bremsen)
  • Spielerische Übungen zu Geschicklichkeit, Fahrtechnik und Koordination

4. Doppelstunde (Laufen)

  • Basics der Lauftechnik/Lauf ABC
  • Laufspiele/Teamstaffeln

5. Doppelstunde (Athletiktraining)

  •  Kräftigung der Triathlon-spezifischen Muskulatur
  • Funktionsgymnastik

6. Doppelstunde (Wechseltraining/Abschlusswettkampf)

  • Spiele und Übungen zum Übergang Rad/Lauf
  • Duathlon, Staffeln usw.

*Die Übungseinheit zum Thema Schwimmen findet im Rahmen des öffentlichen Schwimmbadbetriebes statt. Die Kosten für Eintritt und Anfahrt werden übernommen.

Hinweis: Die genauen Inhalte sowie Ablauf und Reihenfolge der Unterrichtseinheiten werden zuvor mit der zuständigen Lehrkraft abgestimmt und entsprechend dem Lehrplan oder Wetter angepasst.

Modul 3

Dauer: Acht Doppelstunden a 90 Minuten

Zielgruppe: ab Klasse 7 (gut geeignet für sportbetonte Klassen, Sportprofile)

Inhalte:

1. Doppelstunde (Einführung)

  • Vorstellung der gängigsten Wettkampfformate, Training und Ausrüstung
  • Hallentriathlon in der Sporthalle

2. Doppelstunde (Schwimmen)*

  • Erlernen der Kraultechnik (in Grundzügen)
  • Kennenlernen der Triathlon-Distanz

3. Doppelstunde (Radfahren)

  • Eingewöhnung mit dem Rad (Fahren, Lenken, Schalten, Bremsen)
  • Spielerische Übungen zu Geschicklichkeit, Fahrtechnik und Koordination

4. Doppelstunde (Laufen)

  • Basics der Lauftechnik/Lauf ABC
  • Laufspiele/Teamstaffeln

5. Doppelstunde (Athletiktraining)

  • Kräftigung der Triathlon-spezifischen Muskulatur
  • Funktionsgymnastik

6. Doppelstunde (Schwimmen)

  • Schwimmen in der Gruppe/Massenstart
  • Übungen zur Orientierung im Freiwasser

7. Doppelstunde (Laufen, s. o.)

8. Doppelstunde (Wechseltraining/Abschlusswettkampf)

  • Spiele und Übungen zum Übergang Rad/Lauf
  • Duathlon, Staffeln usw.

*Die Übungseinheit zum Thema Schwimmen findet im Rahmen des öffentlichen Schwimmbadbetriebes statt. Die Kosten für Eintritt und Anfahrt werden übernommen.

Hinweis: Die genauen Inhalte sowie Ablauf und Reihenfolge der Unterrichtseinheiten werden zuvor mit der zuständigen Lehrkraft abgestimmt und entsprechend dem Lehrplan oder Wetter angepasst.

Klassenfahrten und Fortbildungen

Die Mobil Krankenkasse bietet nicht nur Triathlon-Unterrichtsmodule an. Es gibt zusätzlich die Möglichkeit auf Klassenfahrten mit Triathlonbezug oder für interessierte Lehrkräfte spezielle Fortbildungen.

TRI-AKTIV Kids Broschüre & Homepage

Wir konnten Euer Interesse wecken? Viele weitere Informationen können der TRI-AKTIV Kids Broschüre entnommen werden. Diese ist nicht nur für Lehrer*innen, sondern auch für interessierte Eltern und Schüler*innen. Darin findet ihr Antworten auf Fragen wie: „Was bringt dir der Triathlon-Sport?“, „Wie geht Triathlon an Schulen?“, „Was brauchst du für einen Triathlon?“ und viele weitere – schaut gerne mal rein!

Die Homepage der Mobil Krankenkasse hält ebenfalls hilfreiche Informationen und spannende Einblicke für euch bereit.

Anmeldung

Ihr möchtet am Projekt teilnehmen? Für eine Anmeldung wendet euch an Frau Ariane Lieckfeldt.

Ansprechpartner*innen

Ariane Lieckfeldt

Ansprechpartnerin TRI-AKTIV Kids

Portrait Mirco Beyer
Mirco Beyer

Jugendsekretär